FSK: Länge: 92 min
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
Schulunterricht: 2.- 5. Klasse

Verleih Weltkino Filmverleih


« zurück zum Suchergebnis

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

von Thomas Szabo, Hélène Giraud (Frankreich /2018/92')
Der Winter hält Einzug in Frankreich, doch ein kleiner, neugieriger Marienkäfer sucht nach Leckereien in der örtlichen Lebensmittelfabrik. Dabei bekommt er Scherereien mit einigen fiesen roten Ameisen und landet unverhofft in einer Kiste mit Marmeladengläsern, die ausgerechnet nach Guadeloupe verschickt wird. Sofort begibt sich sein Elternteil mit zwei Freunden – einer schwarzen Ameise und einer opernliebenden Spinne – auf die Suche nach dem Junior. Auf einer fantastischen Fahrt mit einem Spielzeugschiff queren sie den Atlantik. Auch in der Karibik warten viele Abenteuer: Begegnungen mit fremdartigen Insekten wie einer Gottesanbeterin, einer Tarantel oder giftigen Raupen, aber auch mit einheimischen Marienkäfern und freundlichen Ameisen. Doch das Naturparadies ist bedroht und die Insekten müssen sich auf einmal gegen Menschen verbünden, die an ihrem Strand und in ihrem Wald unbedingt ein großes Hotel errichten wollen.

'Die Winzlinge' zeigt, wie nonverbale Kommunikation funktioniert. Daher verstehen ihn auch Kinder ohne oder mit wenig Deutschkenntnissen. Daran anknüpfend lässt sich fragen, was die charakteristischen Laute der Insekten über ihre jeweiligen Eigenarten aussagen. Und umgekehrt: Wie können Eigenarten einer Figur durch Musik und Rhythmik ausgedrückt werden? Zwar geht es im Film nicht 'biologisch korrekt' zu, aber er lenkt Aufmerksamkeit auf die verborgene Welt der Insekten. Es bietet sich an, einheimische und karibische Natur miteinander zu vergleichen: Wodurch unterscheiden sich Wald und Dschungel? Interessant sind außerdem die zahlreichen Perspektivwechsel, so wirken Alltagsgegenstände aus Sicht der Insekten riesig und Menschen kommen nur ganz am Rande vor. Nicht zuletzt kann anhand des Filmes der Stellenwert von Familie, Freundschaft und Solidarität angesprochen werden: Warum ist es so wichtig, füreinander einzustehen? Was bedeutet das überhaupt für das eigene Handeln?


Thema: Natur, Insekten, Umweltschutz, Musik, Familie, Freundschaft, Solidarität
Unterrichtsfächer: Vorfachlicher Unterricht, Sachkunde, NaWi, Musik, Kunst, Deutsch, Religion, Lebenskunde/Ethik


Notice: Undefined variable: Name in /kunden/414964_70794/rp-hosting/5142007/6142007/schulkinowochen/includes/func.php on line 419
  • Sonntag, . , 01:00 Uhr » ausgebucht