FSK: Länge: 106 min
Altersempfehlung: ab 15 Jahren
Schulunterricht: ab 10. Klasse

Buch Alejandra López, Claus Räfle Darsteller Max Mauff, Ruby O. Fee, Alice Dwyer, Aaron Altaras, Victoria Schulz, Florian Lukas, Andreas Schmidt u.a., sowie Überlebende als Interviewpartner Verleih Tobis Film


« zurück zum Suchergebnis

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

von Claus Räfle (Deutschland/2017/106')
Ab dem Jahr 1941 wurde mit der systematischen Depor¬¬¬tation der in Berlin lebenden Juden in Vernich-tungslager begonnen. Nach 1943 verschonten die Nazis auch die bis dahin als „kriegswichtig“ einge¬stuften Zwangsarbeiter/innen nicht mehr. Ungefähr 7.000 Jüdinnen und Juden versuchten unterzutauchen und als „Unsichtbare“ zu überleben, 1.500 schafften es bis zum Kriegsende. Der Film zeigt beispielhaft das Schicksal der vier „Unsichtbaren“ Cioma, Eugen, Hanny und Ruth – die Jugendlichen wurden von ihren Eltern getrennt und waren auf die Unterstützung von Freun-den und Fremden angewiesen. Spielszenen, Archivauf-nahmen und Interviews mit den Überle¬ben¬den zeigen viele Schwierigkeiten und Gefahren ebenso wie die ihnen entgegengebrachte, riskante Hilfsbereitschaft im Alltag.

In Zeiten, in denen populistische Strömungen in der Politik dazu aufrufen, mit der Vergangenheitsbewältigung des Nationalsozialismus abzuschließen, ist ein Film wie „Die Unsichtbaren“ mit einem weiteren Blickwinkel auf die damaligen Verhältnisse ein Kontrapunkt, indem er überzeugende Anknüpfungspunkte für die notwendige weitere Beschäftigung mit dem „Dritten Reich“ und dem Massenmord an den Juden vermittelt. Dass dies nicht direkt mit Bildern von Konzentrationslagern und auch kaum mit Aufnahmen von Kriegsrealität und Gestapo-Kellern geschieht, sondern – hier an Anne Frank erinnernd – aus der Perspektive von jüdischen Jugendlichen, schafft gute Voraussetzungen für einen filmischen Geschichtsunterricht über die gezielte Vernichtung der jüdischen Bevölkerung. Zugleich werden ethische Fragen nach Mitmenschlichkeit und Widerstand im Alltag gestellt.

Thema: Judenverfolgung, Holocaust, Widerstand, Diskriminierung, Zweiter Weltkrieg, Deutsche Geschichte, Nationalsozialismus
Unterrichtsfächer: Geschichte, Politik, Ethik, Religion, Sozialkunde, Deutsch


Notice: Undefined variable: Name in /kunden/414964_70794/rp-hosting/5142007/6142007/schulkinowochen/includes/func.php on line 419
  • Sonntag, . , 01:00 Uhr » ausgebucht