FSK: 12  Länge: 103 min
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Schulunterricht: ab 9. Klasse

Buch Lars Kraume, Aron Lehmann, Judy Horney Darsteller Luna Wedler, Aaron Hilmer, Damian Hardung, Jonas Ems, Julia Beautx, Hussein Eliraqui, Heike Makatsch, Anke Engelke u. a. Verleih Tobis Film


« zurück zum Suchergebnis

Das schönste Mädchen der Welt

von Aron Lehmann (Deutschland/2018/103')
Cyril hat sich damit abgefunden ein Außenseiter zu sein. Obwohl er klug, sensibel und witzig ist, hänseln ihn alle wegen seiner riesigen Nase. Aber als schlagfertiger Wortkünstler mischt er, getarnt mit einer Maske, erfolgreich die Battle-Rap-Szene auf. Als Roxy neu in die Klasse kommt, verdreht sie gleich allen Jungs den Kopf. Sie ist ebenso ein HipHop-Fan und vermutet hinter der Maske den attraktiven, aber wortkargen Rick. Um Roxy vor dem falschen Spiel von Fiesling Benno zu schützen, startet Cyril eine waghalsige Verkupplungsaktion: Er schreibt im Namen des verbal gänzlich unbegabten Ricks coole Liebes-Songs und Textnachrichten an Roxy, das für ihn schönste Mädchen der Welt, mit der Folge, dass sich Roxy in Rick verliebt. Die romantische Dreieckskomödie entwickelt sich auf der Klassenfahrt nach Berlin und nach einem dramatischen Zwischenfall dämmert es Roxy endlich, wessen Worte und Lieder ihr Herz berührt haben.

Regisseur Aron Lehmann transportiert das im 17. Jahrhundert spielende Versdrama "Cyrano de Bergerac" (1897) von Edmond Rostand in die Gegenwart, in die heutige Teenagerwelt der direkten und schnellen Kommunikation und in eine Mobbing-Kultur, die jede Abweichung von gängigen Schönheitsnormen mit fiesen Sprüchen abwertet. Bei hoher Gag-Dichte werden die großen Fragen von äußeren Zwängen und inneren Werten nicht aus den Augen verloren. Statt Dichter mit Degen sind es Battle-Rapper, die eine Möglichkeit bieten, Schüler für die Kunst der Poesie zu begeistern und sich mit Sprache gründlich auseinanderzusetzen. Das Thema kann außerdem Anlass sein, gängige Normen, Zwänge, Schönheitsstandards und Sozialverhalten zu hinterfragen.

Thema: Rap/HipHop, erste Liebe, Außenseiter/Mobbing, Erwachsenwerden, Identität, Anerkennung, Klassengemeinschaft, Schönheit, Männlichkeit, Rollenverhalten, Authentizität
Unterrichtsfächer: Deutsch, Ethik, Französisch, Musik


Notice: Undefined variable: Name in /homepages/5/d628272787/htdocs/schulkinowochen/includes/func.php on line 419
  • Sonntag, . , 01:00 Uhr » ausgebucht